ROSI DENGL

Heilpraktikerin

Naturheilpraxis Rosi Dengl - About

Ich bin verheiratet und habe drei erwachsene Söhne und drei süße Enkelkinder.

Bevor mein erster Sohn zur Welt kam, arbeitete ich einige Jahre als Erzieherin im Kindergarten.

Als ich vor 30 Jahren mit meinem zweiten Sohn schwanger war, lernte ich meine Freundin Carola Lage-Roy (www.lage-roy.de) kennen, die damals schon Heilpraktikerin war, und meine Leidenschaft für die Homöopathie und die Bachblüten weckte. Ich war begeistert, wie schnell und sanft die homöopathischen Mittel wirkten und dazu noch ganz ohne Nebenwirkungen.

Von da an gab es in meiner Familie nur noch Homöopathie. Ich bin dankbar, dass meine Kinder mit dieser sanften und wirkungsvollen Heilmethode aufwachsen konnten und uns oft der Notarzt oder das Krankenhaus erspart blieb.

2001 entschloss ich mich eine dreijährige Heilpraktiker Ausbildung an der Josef Angerer Schule in München zu machen, die ich 2005 erfolgreich mit einer amtsärztlichen Prüfung abgeschlossen habe.

2005 eröffnete ich eine eigene Praxis. Da mir die Körperarbeit auch viel Freude bereitet, absolvierte ich in Erding noch eine Ausbildung zur Shiatsu Praktikerin.

 

Danach kam wiederum meine Freundin Carola Lage-Roy ins Spiel. Sie hatte nämlich inzwischen neue Essenzen entdeckt, die Chakrablüten Essenzen. (Früher hatte ich schon sehr viel über Bachblüten bei ihr lernen dürfen.)

Aber diese Essenzen wirken noch viel weitreichender als Bachblüten, indem sie uns ein ganz neues Lebensgefühl über unsere Chakren (Energiezentren) vermitteln.

2010 machte ich in Murnau bei Carola die Ausbildung zur Chakrablüten Therapeutin, bilde mich laufend fort und arbeite seither sehr intensiv in meiner Praxis und natürlich auch in meiner Familie mit den Essenzen und bin nach wie vor begeistert von deren schneller und tiefgreifender Wirkung.

Die Homöopathie gehört nach wie vor zu meinem Leben und in meine Praxis. Ich besuche regelmäßig Seminare bei Carola und Ravi Roy (Indischer Homöopathischer Arzt). Das Spezialgebiet der Beiden, die Behandlung von Impffolgen, wird auch in meiner Praxis immer wichtiger.

Ganz wie es der Zustand beim jeweiligen Patienten erfordert, lassen sich die Essenzen mit Homoöpathie oder Shiatsu kombinieren.

Gerne würde ich sie ein Stück weit auf ihrem Weg begleiten und ihnen behilflich sein, soweit es mir möglich ist und sie es zulassen.